Ein- und Ausreise-Bedingungen

Bedingungen für Reisende,
➡️ EINREISE SEYCHELLEN

Stand: 28. November 2022

+++NEWS+++
Ab dem 1.12.2022 fallen der PCR-Test und der Impfnachweis weg!

Alle Besucher brauchen für die Einreise:
1. Ein negatives PCR-Testergebnis (Durchführung 72 Stunden vor Abflug, falls keine Impfung vorliegt). Die Kosten variieren je nach Teststelle, ca. 80 Euro. Als Genesene/r mit Nachweis reicht ein Antigen-Test. Muss in Englisch vorliegen!

Laut Verordnung auf den Seychellen bedeutet vollständig geimpft: Man muss 2x geimpft sein. Wenn die zweite Impfung älter als 6 Monate ist braucht man die Booster-Impfung, um testfrei einreisen zu können.
Bei Kindern und Jugendlichen zwischen 12 und 18 genügen zwei Impfungen.

2. Nachweise für alle zertifizierten Unterkünfte für den GESAMTEN Aufenthalt. Siehe hier: Zertifizierte Unterkünfte

3. Eine gültige Reiseversicherung, mit voller medizinischer Deckung, einschließlich COVID-19-bezogener medizinischer Versorgung, für die Dauer des Aufenthalts auf den Seychellen. Muss in Englisch vorliegen!

4. Die Einreisegenehmigung unter https://seychelles.govtas.com/  (The Seychelles Islands Travel Authorization) muss online eingereicht werden, das geht frühestens 4 Tage vor der Abreise. Alle notwendigen Unterlagen müssen dafür hochgeladen werden (neg. PCR-Test bei Ungeimpften, Flug- und Unterkunftsdetails, Reisepass)

Für die Online COVID-19-Einreisegenehmigung müssen 6 Bereiche ausgefüllt werden:
– Reisepass-Informationen
– Selfie-Foto
– Kontakt-Informationen
– Reise-Informationen
– Erklärungen
– Erforderliche Dokumente

Wenn ihr in einem Haushalt zusammenlebt und die Flüge und Hotels auf der Reise gemeinsam macht, dann könnt ihr einen Gruppenantrag ausfüllen.

Die "Standard-Verarbeitung" (innerhalb 9 Std.) kostet 10,00 Euro, die "Dringende Verarbeitung" (max. 60 Min.) kostet 70 Euro.

Nachdem ihr bezahlt habt, bekommt ihr eine Bestätigung, dass der Antrag eingegangen ist. Anschließend kommt etwas später die Einreisegenehmigung.

Schau dir jetzt die Online Einreisegenehmigung im Detail an:
PDF

Tipp: alle Unterlagen wenigstens elektronisch, vermutlich besser ausgedruckt griffbereit haben. Sofern die letzte Impfung mindestens 14 Tage her ist, kann man den Nachweis bei der elektronischen Erfassung des Einreiseantrags ebenfalls hochladen.

Hilfreiche Links:

COVID-19-zertifizierte Unterkünfte

Tourism Department Seychelles

 

🛥️🛩️ Weiterreise auf andere Inseln

Wenn du auf die Seychellen kommst, wird dein Impfstatus und das Visum geprüft (füllt man im Flugzeug aus). Danach brauchst du für andere Inseln keine weiteren Tests, Unterlagen, Dokumente vorlegen.

 

Bedingungen für Reisende,
⬅️ Rückreise nach Deutschland

Seit dem 1. Juni 2022 brauchen Einreisende keinen Nachweis mehr, dass sie geimpft, genesen oder negativ getestet sind. Ausgenommen sind Personen, die aus einem Virusvariantengebiet einreisen.

Für Einreisende aus Drittstaaten entfallen seit dem 11. Juni 2022 die bis dahin noch verbliebenen coronabedingten Einreisebeschränkungen. Nähere Informationen beim Auswärtigen Amt und dem Bundesinnenministerium.

Die digitale Einreiseanmeldung muss nicht mehr ausgefüllt werden, weil die Seychellen kein Hochrisikogebiet mehr sind.


#einreise #einreiseseychellen

Weitere Bog-Beiträge:

· SeyClubExclusive

· Kofferliste für die Seychellen

· Reisevorbereitung

· zum Seychellen Shop